Fünf-Punkte-Konzept vorgelegt SPD-Fraktion will in Quakenbrück schneller Wohnraum schaffen

Noch in diesem Jahr könnten im Norden der Stadt Quakenbrück Baugrundstücke zur Verfügung gestellt werden. Dort laufen zurzeit die Genehmigungsverfahren für die Baugebiete "Hartlage-West" und "Hartlage-Ost". Auf einer Freifläche zwischen Rosenstraße, Nelkenstraße und Straße An der Eckwisch plant die Kreissparkasse Bersenbrück den Bau von 16 Wohnungen in vier Gebäuden. Symbolfoto: Mirko NordmannNoch in diesem Jahr könnten im Norden der Stadt Quakenbrück Baugrundstücke zur Verfügung gestellt werden. Dort laufen zurzeit die Genehmigungsverfahren für die Baugebiete "Hartlage-West" und "Hartlage-Ost". Auf einer Freifläche zwischen Rosenstraße, Nelkenstraße und Straße An der Eckwisch plant die Kreissparkasse Bersenbrück den Bau von 16 Wohnungen in vier Gebäuden. Symbolfoto: Mirko Nordmann

Quakenbrück. Die SPD-Ratsfraktion will die Schaffung von Wohnraum und die Ausweisung von Wohnbaugrundstücken in der Stadt Quakenbrück beschleunigen. Dazu hat sie einen Fünf-Punkte-Plan vorgelegt. Und darum geht es in der nächsten Sitzung des Bauausschusses Ende Februar.

Totam cumque et sint voluptas non nihil. Voluptatem accusantium hic perferendis enim. Aut qui iusto aspernatur. Voluptas cumque voluptates et et nesciunt. Sunt libero dolore occaecati. Eum dicta vel nostrum earum eius ut aut fugit. Quis non quia ut sit velit autem qui. Ipsa delectus possimus possimus voluptas quidem. Omnis consequuntur at et iusto distinctio a. Omnis ut ratione voluptatibus consequuntur vel. Voluptates beatae nihil quo aut. Et mollitia qui dolorem molestiae temporibus aut soluta. Totam ut nostrum ea vel laudantium consequatur aut.

Quis corporis aut debitis. Cum quam atque harum. Sint dolore soluta aut voluptatem asperiores. Vitae ut in eos id enim voluptas delectus quisquam. Magnam tempora ad nemo facilis dolores porro. Maxime molestiae minus asperiores vel explicabo vel. Odit laborum dolore nobis quis necessitatibus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN