Wie eine langjährige Ehe Jürgen Wilking seit 40 Jahren bei Firma Kemper in Nortrup

Von Bernard Middendorf

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Anerkennung und Dank für langjährige Betriebstreue bekamen Jürgen Wilking (vorne, Zweiter von links) und seine Ehefrau von Geschäftsführung und Betriebsrat der Firma Kemper. Foto: Bernard MiddendorfAnerkennung und Dank für langjährige Betriebstreue bekamen Jürgen Wilking (vorne, Zweiter von links) und seine Ehefrau von Geschäftsführung und Betriebsrat der Firma Kemper. Foto: Bernard Middendorf

Nortrup. Vor 40 Jahren trat Jürgen Wilking in die Dienste des Fleischwarenfabrikanten Kemper in Nortrup ein. Geschäftsführung und Betriebsrat dankten ihm für erfolgreiche Arbeit und langjährige Firmentreue.

Jürgen Wilking kenne alle produktionsrechtlichen Bedingungen und habe bereits seit 1994 auch Personalverantwortung übernommen, sagte Geschäftsführer Wolfgang Kühnl. Der gelernte Elektromaschinenbauer war zunächst als Elektriker angestellt, bevor er für lange Zeit die Bereiche Elektro- und Verpackungstechnik im Stammwerk verantwortete.

Seit gut fünf Jahren ist Wilking als Leiter Verpackungstechnologie – vorwiegend im Projektmanagement – in allen Werken des Unternehmens tätig. Fachwissen und Qualitätsbewusstsein zeichneten ihn aus. Er habe zum Betriebserfolg beigetragen, sagte der Juniorchef und überreichte im Beisein der gesamten Unternehmensleitung und des Betriebsratsvorsitzenden Werner Lager ein Präsent.

Der Jubilar selbst bekräftigte, sich immer gern für die Firma eingesetzt zu haben, und verglich die vertrauensvolle Zusammenarbeit humorvoll mit einer langjährigen Ehe: „Mal rumpelt’s, mal geht’s glatt.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN