Tanja Krüger sorgt für Abwechslung Jetzt auch Kaffee, Kakao und Suppe auf dem Quakenbrücker Wochenmarkt

Von Tom Maassmann

Neu auf dem Wochenmarkt: Tanja Krüger (Mitte) bietet ab sofort jeden Freitag von 7 bis 13 Uhr an ihrem Stand in Quakenbrück Kaffee, Kakao, Waffeln, Panini und Suppe an. Marktmeister Klaus Overbeck (links) und Marktsprecher Johannes Kathmann schmeckt es. Foto: Tom MaassmannNeu auf dem Wochenmarkt: Tanja Krüger (Mitte) bietet ab sofort jeden Freitag von 7 bis 13 Uhr an ihrem Stand in Quakenbrück Kaffee, Kakao, Waffeln, Panini und Suppe an. Marktmeister Klaus Overbeck (links) und Marktsprecher Johannes Kathmann schmeckt es. Foto: Tom Maassmann

tmas Quakenbrück. Tanja Krüger sorgt für ein breiteres Angebot auf dem Quakenbrücker Wochenmarkt. In ihrem selbst gestalteten Marktwagen verkauft sie von nun an jeden Freitag von 7 bis 13 Uhr regionale und biologische Produkte auf dem Quakenbrücker Wochenmarkt.

Als Tanja Krüger während eines Marktbesuchs eine Kaffeepause einlegen wollte, dort aber kein Kaffee zu erwerben war, kam ihr die Idee, selbst einen Kaffeestand zu eröffnen. In ihrem Sortiment sind nicht nur Kaffee und Kakao, sondern auch frische Waffelkörbchen mit unterschiedlichsten Füllungen. Außerdem gibt es Panini, warme italienische Brötchen mit Aufschnitt wie zum Beispiel Kernschinken. Zudem bietet die 49-Jährige jede Woche eine andere Suppe an.

Dabei achtet Tanja Krüger sehr auf die Umwelt und verkauft deshalb biologische und regionale Produkte. Zudem benutzt sie Mehrweggeschirr, um auf Plastik und Pappe – so gut es geht – verzichten zu können.

Aus der Region für die Region

Auf die Idee, einen Verkaufsstand auf dem Quakenbrücker Wochenmarkt zu eröffnen, brachte sie ihr Cousin, der bereits seit 14 Jahren einen eigenen Stand am Markt betreibt. Auch Marktmeister Klaus Overbeck und Marktsprecher Johannes Kathmann freuen sich, den Besuchern auf dem Quakenbrücker Wochenmarkt ein breiteres Angebot bieten zu können. Mit derzeit circa 25 Ständen biete der Markt den Bürgern aus dem Artland und den Besuchern aus dem Umland mit „Produkten aus der Region, für die Region, ein vielfältiges und frisches Angebot“, betonte Kathmann.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN