Mehr als 1200 Jahre Berufserfahrung Christliches Krankenhaus Quakenbrück ehrt Arbeitsjubilare

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Team, auf das Verlass ist: die Jubilare und Ruheständler des Christlichen Krankenhauses Quaenbrück mit Geschäftsleitung und Mitarbeitervertretung. Foto: CKQ/Jutta BöningEin Team, auf das Verlass ist: die Jubilare und Ruheständler des Christlichen Krankenhauses Quaenbrück mit Geschäftsleitung und Mitarbeitervertretung. Foto: CKQ/Jutta Böning

Quakenbrück. Das Christliche Krankenhaus Quakenbrück (CKQ) hat in einer Feierstunde langjährige Mitarbeiter geehrt.

Zur Begrüßung der Jubilare gab es eine kleine Jongliervorführung des CKQ-Geschäftsführers Matthias Bitter: „So wie die Hände beim Jonglieren müssen auch bei der täglichen Arbeit in unserem Krankenhaus alle gut aufeinander abgestimmt sein und dafür haben Sie bisher gesorgt“, lobte er laut Pressemitteilung die rund 60 anwesenden Jubilare und Ruheständler der Klinik.

Bitter: Mit viel Herzblut bei der Arbeit

Bitter zollte den Mitarbeitern in seinen Ausführungen Respekt für insgesamt 1290 Jahre Berufserfahrung. Alle seien mit viel Herzblut und Freude bei der Arbeit. Das Quakenbrücker Krankenhaus baue auf das Wissen und die Erfahrung der langjährigen Mitarbeiter, getreu dem Motto „Die Jüngeren können zwar schneller laufen, aber die Älteren kennen die Abkürzungen“.

Diethelm Hufker, Oberarzt in der Orthopädie und Unfallchirurgie der Klinik und Mitglied der Mitarbeitervertretung, schloss sich dem Lob seines Vorredners an. Auch er dankte den Mitarbeitern für ihren jahrelangen Einsatz.


Jubilare und Ruheständler

25 Jahre: Irmgard Dinklage, Manuela Kirchner, Beate Breiner, Dr. Hildegard Uptmoor, Barbara Knoke, Monika Weber-Goosmann, Sieglinde Saintamon, Hildegard Beylage-Haarmann

30 Jahre: Mechtild Nordlohne, Sandra Raker, Monika Frye, Erika Holthaus, Norbert Lenk, Petra Landwehr-Albutat, Ulrich Meeßmann, Marga Stertenbrink

35 Jahre: Brigitte Benke, Marion Magnus, Birgit Thoben, Ursula Bley, Heike Küthe, Günther Hartmann, Frank Schwietert

40 Jahre: Marita Wernsing, Gisela Quatmann, Wiltrud Schütte, Antonius Baumann, Wilhelma Lammers, Helga Krause

Ruheständler: Ilse Freter, Elke Henschel, Doris Renschen, Marlies Wille, Gabriele Skolud, Rita Gundelach, Anna Killert, Elisabeth Günther, Alfred Baranowski, Gertrud Köhne, Christel Portala, Rita Walter.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN