Am 15. November in der AGQ-Aula Michael-Jackson-Musical „Black or White“ in Quakenbrück

Von Bernard Middendorf

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Rassante Choreografien und aufwendige Kostüme machen das Showmusical „Black or White“ zu einem multimedialen Spektakel. Foto: Seberg ProductionRassante Choreografien und aufwendige Kostüme machen das Showmusical „Black or White“ zu einem multimedialen Spektakel. Foto: Seberg Production

Quakenbrück Eine musikalische Verbeugung vor dem größten Entertainer der Musikgeschichte nennt der Kulturring Quakenbrück ein Event, das am Donnerstag, 15. November, um 20 Uhr Besucher aller Jahrgänge und Altersstufen begeistern soll: Zur Aufführung kommt in der Aula des Artland-Gymnasiums das Showmusical „Black or White – Tribute to Michael Jackson“.

Dieses Musical, eine Kombination aus Gesang, Musik, Tanz und Lichtshow, begeistert seit seinem Start die Jackson-Fans in aller Welt, nicht nur in Europa. Der Grund: Die außergewöhnliche Show der Seberg Production bietet die Chance, noch einmal die größten Hits des Superstars live zu hören. Ein nahezu perfekt auf die Vorführung abgestimmtes Lichtdesign, 120 eigens für diese Show hergestellte Kostüme und rasante Choreografien – zusammen ergibt all das ein multimediales Spektakel für jeden Zuschauer.

Um dieses Showmusical hat sich Gerhard Karrenbrock als 1. Vorsitzender des Kulturrings Quakenbrück, gemeinsam mit seinem Team sehr bemüht – einmal als besonderes Pop-Ereignis für die Burgmannstadt, zum anderen aber im Gedenken an Michael Jackson, den vor mehr als neun Jahren gestorbenen Entertainer und „King of Pop“.

„Man in the mirror“, „Bad“, „Remember the time“, „Beat it“ und viele andere Hits werden präsentiert, auch aus Zeiten der Jackson Five. Nicht fehlen darf natürlich der Klassiker „Thriller“, 1982 erschienen und bis heute meistverkauftes Album weltweit. Mit ihm wandte sich Jackson endgültig der Popmusik zu. Er hatte seinen eigenen Stil gefunden: Ein Glitzerhandschuh, weiße Socken und Hut gehörten zum unverwechselbaren Outfit.

Tickets sind erhältlich beim „Bersenbrücker Kreisblatt“, in der Tourismus-Information Artland sowie im Internet unter www.nordwest-ticket.de, außerdem an der Abendkasse, soweit freie Plätze vorhanden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN