Das Rathaus wird 200 Jahre alt Auch Quakenbrück besaß einmal ein „Rotes Rathaus“

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Quakenbrück. Äußerlich hat sich das Quakenbrücker Rathaus in den vergangenen 200 Jahren kaum verändert. Nur der Anstrich der Fassade wechselte mehrfach. Eine Zeit lang hatten die Burgmannstadt und Berlin sogar etwas gemeinsam: ein rotes Rathaus.

Das Rote Rathaus in Berlin, 1869 nach achtjähriger Bauzeit vollendet und seit 1992 Sitz des Berliner Abgeordnetenhauses und des Regierenden Bürgermeisters, ist ein wuchtiger Klinkerbau, aber eben längst nicht so wandlungsfähig wie der Quakenbrücker Verwaltungssitz. Dank der verputzten Fassade hat das Rathaus in der niedersächsischen Provinz in den vergangenen zwei Jahrhunderten mindestens dreimal die Farbe gewechselt.

Seit der letzten Sanierung erstrahlt das 1818 erbaute zweigeschossige Gebäude wieder in seiner ursprünglichen Farbgebung. Die Flächen sind weiß getüncht worden, die Ecksteine und die Sandsteinbänder rund um Fenster und Eingangstüren erstrahlen in einem hellen Grauton.

Repräsentativ, aber nicht protzig

In den 1950er- und 1960er-Jahren fällt das Rathaus in der Stadt Quakenbrück durch seine rote Farbgebung und durch die hellen Einfassungen auf. Die Farbaufnahmen im Stadtarchiv und in manchem privaten Fotoalbum erlauben ganz ungewohnte Ansichten und wecken Erinnerungen an längst vergangene Zeiten. In den 1970er-Jahren kommt Gelb oder Ockerfarbe offenbar ganz groß in Mode, der Farbton prägt die Ansicht für die kommenden Jahre.

Zurück zu den Ursprüngen geht es in den 1980er-Jahren. Und spätestens seit der Umgestaltung des Marktplatzes, der im Zuge der Stadtsanierung seine Funktion als reiner Parkplatz verliert, zeigt sich deutlich, dass die aktuelle Farbgestaltung die passende ist: Das Rathaus fügt sich harmonisch in die Kulisse rund um den Marktplatz. Und die Farbe passt zum Charakter des Gebäudes, das repräsentativ, aber keineswegs übertrieben protzig wirken will.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN