Senior schiebt Fahrrad über Straße 93-Jähriger Fußgänger bei Unfall auf B68 in Badbergen schwer verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der 93-Jährige überquerte die B68, obwohl an der Stelle kein Fußgängerübergang ist. Symbolfoto: Michael GründelDer 93-Jährige überquerte die B68, obwohl an der Stelle kein Fußgängerübergang ist. Symbolfoto: Michael Gründel

Badbergen. Bei einem Unfall auf der B68 in Badbergen ist am Sonntagabend ein 93-Jähriger Fußgänger von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Laut Polizei wollte der Senior sein Fahrrad über die Straße schieben.

Nach Angaben der Beamten war ein 20-jähriger Autofahrer gegen 18.10 Uhr aus Quakenbrück kommend in Richtung Badbergen unterwegs. Auf Höhe der Straße Zwischen den Höfen sah er plötzlich den 93-Jährigen, der sein Fahrrad über die Fahrbahn schob. Einen Fußgängerübergang gibt es an dieser Stelle nicht. 

Der Autofahrer bremste, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Dabei stürzte der Senior auf die Fahrbahn. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht und gilt als schwer verletzt. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN