Fachausschuss berät Antrag CDU will Beauftragten für Quakenbrücks Partnerstädte

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Seit vielen Jahren pflegt die Stadt Quakenbrück partnerschaftliche Beziehungen zu Alençon, Conway, Dobre Miasto und Wesenberg. Das Hinweisschild am Ortseingang ist nicht ganz aktuell. Foto: Christian GeersSeit vielen Jahren pflegt die Stadt Quakenbrück partnerschaftliche Beziehungen zu Alençon, Conway, Dobre Miasto und Wesenberg. Das Hinweisschild am Ortseingang ist nicht ganz aktuell. Foto: Christian Geers

Quakenbrück. Ein ehrenamtlicher Beauftragter soll sich nach dem Willen der CDU um die bestehenden Städtepartnerschaften kümmern. Die Stadtratsfraktion schlägt Gerd Meinecke für dieses Amt vor. Der Fachausschuss diskutiert darüber am Montag, 20. August.

Die Christdemokraten im Quakenbrücker Stadtrat haben sich dafür ausgesprochen, die Stelle eines ehrenamtlichen Städtepartnerschaftsbeauftragten zu schaffen. Diese soll aus der Mitte des Rates besetzt werden und die Kontakte mit den Partnerstädten Alençon (Frankreich) Conway (USA), Dobre Miasto (Polen) und Wesenberg „ratsseitig begleiten und koordinieren“, ist dem Antrag der CDU-Fraktion an den Fachausschuss zu entnehmen. Darin hebt sie hervor, dass die Stadt Quakenbrück „seit vielen Jahren sehr engagiert“ Beziehungen zu den vier Städten pflegt. Besonders die Verbindungen zu Dobre Miasto und Wesenberg seien in der laufenden Wahlperiode „nochmals intensiviert worden“.

50 Jahre Partnerschaft zwischen Quakenbrück und Alençon

Nach Ansicht der CDU sei es mit Blick auf das 50-jährige Bestehen der Partnerschaft mit Alençon, die im kommenden Jahr gefeiert werde, „richtig, die Städtepartnerschaft auch institutionell durch einen Städtepartnerschaftsbeauftragten des Rates besonders zu betonen“.

CDU: Gerd Meinecke geeigneter Kandidat

Ein geeigneter Kandidat für die Besetzung ist laut CDU-Antrag Gerd Meinecke. Der CDU-Ratsherr betreue seit Ende der 1980er-Jahre Austauschprojekte bei den Städtepartnerschaften. Er habe sich in den Bereichen Sportleraustausch, Schulaustausch- und Schulförderprojekte und im individuellen Austausch zwischen Alençon und Quakenbrück engagiert. Daneben betreue Meinecke auch die Präsenz der Stadt Quakenbrück auf dem Alençoner Weihnachtsmarkt.

Ausschuss tagt am Montag

Die Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus, Finanzen und Städtepartnerschaften der Stadt Quakenbrück beginnt am Montag, 20. August, um 18 Uhr im Rathaus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN