Zwei Winterkonzerte Salut Salon kommt am 9. Dezember erneut nach Quakenbrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nicht zu übersehen sein werden die Werbebanner rund um Quakenbrück, mit denen die Quakenbrücker Musiktage auf das „Winterkonzert-Duett“ aufmerksam machen. WAAL-Geschäftsführer Frank Wuller, Bürgermeister Matthias Brüggemann, Stadtdirektor Claus Peter Poppe, Intendant Christian Aumann und Katharina Vater (Wirtschaftsagentur Artland, von links) stellten sie vor. Foto: Christian GeersNicht zu übersehen sein werden die Werbebanner rund um Quakenbrück, mit denen die Quakenbrücker Musiktage auf das „Winterkonzert-Duett“ aufmerksam machen. WAAL-Geschäftsführer Frank Wuller, Bürgermeister Matthias Brüggemann, Stadtdirektor Claus Peter Poppe, Intendant Christian Aumann und Katharina Vater (Wirtschaftsagentur Artland, von links) stellten sie vor. Foto: Christian Geers

Quakenbrück. Musikfreunde dürfen sich auf zwei besondere Winterkonzerte freuen. Das Duett bilden zum einen der Auftritt des Frauen-Quartetts Salut Salon am 9. Dezember, zum anderen das traditionelle Neujahrskonzert am 1. Januar 2019. Die ersten Karten sind schon verkauft.

So schnell geht das. Kaum war das Werbebanner für die beiden Winterkonzerte der Quakenbrücker Musiktage auf dem Marktplatz zu Fotozwecken aufgestellt, interessierten sich die ersten Betrachter für das Programm und marschierten flugs in die nächste Kartenvorverkaufsstelle. „Es gibt noch Restkarten“, schmunzelte Christian Aumann, Intendant der Quakenbrücker Musiktage, bei der Vorstellung des Programms im Rathaus.

Ein anderer Blick auf Weihnachten

Ein Wiedersehen mit Salut Salon gibt es am Sonntag, 9. Dezember, um 19 Uhr in der Aula des Artland-Gymnasiums Quakenbrück. Das Kammermusik-Quartett ist inzwischen ein überaus beliebter Gast in der Burgmannstadt, zuletzt war es im März bei den Quakenbrücker Musiktagen zu Gast. Auch dieser Auftritt war ausverkauft. Im Dezember präsentieren sie dem Publikum mit dem Programm „Morgen kommt Salut Salon – Weihnachten im Quartett“ einen etwas anderen Blick auf Weihnachten – natürlich mit „Stille Nacht“, aber eben nicht als stille Nacht, wie die Ankündigung anmerkt. Mit Geigen, Gesang, Cello und Klavier brennen die Künstlerinnen ein Feuerwerk ab, ihre Arrangements überraschen. Kenner freuen sich auf eine mitreißende Show und eine witzige Moderation.

Neujahrskonzert mit der Slowakischen Sinfonietta Zilina

„Europa, wie es singt und lacht“ – das ist der Titel des traditionellen Neujahrskonzertes am Dienstag, 1. Januar, um 18 Uhr, ebenfalls in der Aula des Artland-Gymnasiums Quakenbrück. Dirigent Volker Schmidt-Gertenbach und die Slowakische Sinfonietta Zilina nehmen das Publikum auf eine musikalische Reise durch Europa, zu hören sind Melodien aus Operette, Musical und Oper, von Offenbach („Orpheus in der Unterwelt“), Brahms (Ungarischer Tanz), Lehár („Gold und Silber“), Rossini („Barbier von Sevilla“) und Loewe („My Fair Lady“). Als Solisten stehen an diesem Abend Mezzosopranistin Kremena Dilcheva und der junge slowakische Trompeter Stanislav Masaryk auf der Bühne.

Lob für Programm

Intendant Christian Aumann und die Wirtschaftsagentur Artland (WAAL) als Veranstalter sind sich sicher, mit diesem Winterkonzert-Duett den Geschmack des Publikums zu treffen. „Das ist ein klasse Programm, das das Publikum mitnimmt“, stellte WAAL-Geschäftsführer Frank Wuller fest.


Kartenvorverkauf

Der Kartenvorverkauf für das Winterkonzert-Duett läuft. Tickets für die nummerierten Plätze in der Aula des Artland-Gymnasiums Quakenbrück (AGQ) kosten zwischen 29,50 und 39,50 Euro. Das Kombiticket ist nach Angaben der Veranstalter zum Vorzugspreis von 63,50 Euro zu bekommen. Karten gibt es beim „Bersenbrücker Kreisblatt“, Markt 5, Quakenbrück, in der Tourismus-Information Artland, Markt 4, Quakenbrück, Öffnungszeiten: montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, samstags von 10 bis 13 Uhr (Oktober bis März von 10 bis 13 Uhr) sowie bei den Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket sowie Dein Ticket. cg

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN