Einweihungsfeier am 26. August 2018 Badberger Daerpfest: Arbeitskreis auf der Zielgeraden

Von Bernard Middendorf

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Hauptstraße soll zum Festplatz werden: Mit einem großen Fest will die Gemeinde Badbergen die umgestaltete Dorfstraße am Sonntag, 26. August, ihrer Bestimmung übergeben. Die Mitglieder des Arbeitskreises feilen seit Wochen am Programm. Foto: Bernard MiddendorfDie Hauptstraße soll zum Festplatz werden: Mit einem großen Fest will die Gemeinde Badbergen die umgestaltete Dorfstraße am Sonntag, 26. August, ihrer Bestimmung übergeben. Die Mitglieder des Arbeitskreises feilen seit Wochen am Programm. Foto: Bernard Middendorf

Badbergen. Die Umgestaltung der Hauptstraße nimmt die Gemeinde Badbergen am Sonntag, 26. August, zum Anlass für ein großes Dorffest. Ein Arbeitskreis trifft sich seit Wochen zur Organisation des Daerpfestes – und präsentierte nun Plakate und Logo.

Es dampfte förmlich im kleinen Saal des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses in Badbergen, aber das lag weniger an der Hitze als an rauchenden Köpfen – und der aufgebotenen Kreativität: Fast 30 bereitwillige Helfer aus Geschäftswelt, Vereinen, Politik sowie Bürgerschaft waren zur letzten Sitzung des Arbeitskreises erschienen, um in Sachen Organisation des Badberger Daerpfestes, das am Sonntag, 26. August, steigt, noch einmal richtig Gas zu geben. So viel steht schon jetzt fest: Die Badberger, Artländer und Gäste von weiter her dürfen sich auf ein tolles Event freuen.

Motto: „Ein Dorf, eine Straße, ein Fest“

„Ein Dorf, eine Straße, ein Fest“ steht einladend auf den Plakaten. Damit keine Zweifel bestehen, dass damit nicht nur der Ort Badbergen gemeint ist, sind mit Grothe, Lechterke, Vehs, Groß Mimmelage, Langen, Wulften, Grönloh, Wohld und Wehdel sämtliche dazugehörenden Ortsteile oder Bauerschaften mit aufgeführt. Attraktiv und vielseitig, aber auch bodenständig und heimatverbunden soll die erste Veranstaltung im frisch renovierten Zentrum des Artlanddorfes werden – das sagt schon der reiflich überlegte plattdeutsche Name „Daerpfest“ aus.

„Die Vereine rücken zusammen“, freute sich Badbergens Bürgermeister Tobias Dörfler nach dem Treffen im Gemeindehaus. Als Experte in Sachen Großveranstaltung erwies sich unter anderen Christoph Freese, der als Vorsitzender der Werbegemeinschaft nicht nur quasi per Checkliste Aktionen und Ideen teilnehmender Institutionen durchging, sondern auch verzwickte, aber unumgängliche Vorschriften wie die Niedersächsische Versammlungsstättenverordnung ansprach.

Bühne wird in der Dorfmitte aufgebaut

Auch die sechs mal sechs Meter große Plattform in der Dorfmitte muss Sicherheit bieten, wenn DJ Maik Finger-Schicho sein buntes Programm präsentiert. Bühnenhighlights sind unter anderem der Artländer Shantychor Hasejungs, Artländer Trachtenbund, das plattdeutsche Duo Schlott’n Roll’er und die Sambatrommler von Bateria Incidar. „Wir nutzen den Vorplatz bei Krogmann und arbeiten uns bis zum Kindergarten vor“, umschrieb Manfred Vortmann vom Organisationsteam plastisch, wie der Endspurt beim Aufbau der Stände und Attraktionen abläuft. Ob Hüpfburg, Karussell, Sackhüpfen oder Standort des Toilettenwagens – Probleme seien oftmals auf dem kurzen Dienstweg zu lösen.

Ein Volksfest für alle Generationen

Da ist nicht zuletzt auch die Erfahrung von Bauhofleiter Karl-Heinz Wellinghorst, gefragt, der für die Logistik einiges an Manpower aufwendet. „Wer besorgt das Helium für die Ballons?“ – diese Frage von Katherina Bußmeyer wird wie viele andere schnell geklärt, im Vorfeld oder sonst vor Ort. Viel Know-how, aber auch gastronomische Angebote bringen schließlich Landfrauen, die Feuerwehren Wehdel und Grönloh, Partnerschafts- und Bürgerbusverein, Landjugend, Gemeindebeirat St. Georg und „Die Hühner“ mit Sektbar, Grillstand, Bierbude, Naturcocktails, Buttermilchausschank, Likör und französischen Spezialitäten ein. Das weckt Neugier. Ein Volksfest für Jung und Alt soll es werden, versprechen die Initiatoren.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN