Oldtimertreffen mit Rundfahrt Schnauferl sind wieder in Badbergen unterwegs

Von Bernard Middendorf

Schätzchen und Raritäten auf vier und zwei Rädern gibt es am Sonntag es zu sehen. Foto: Bernard Middendorf/ArchivSchätzchen und Raritäten auf vier und zwei Rädern gibt es am Sonntag es zu sehen. Foto: Bernard Middendorf/Archiv

midd Badbergen. Mit mehr als 300 Teilnehmern rechnet der Oldtimer-Veteranenklub Artland, wenn es am Sonntag, 5. August 2018, zum Treffen auf dem Schützenplatz kommt.

Neben der Ausstellung der Schätzchen und Schnauferl gibt es einen Teilemarkt, eine Ausfahrt und eine Verlosung. „Jeder, der mit einem Oldtimer bis Jahrgang 1985 am Treffen teilnimmt oder Eintritt zahlt, bekommt ein Los“, stellt Ralf Paulsen klar. Der rührige Organisator hat mit seinem erfahrenen Team wieder eine große Veranstaltung auf die Beine gestellt. Ob Pkw, alte Motorräder, Roller oder – wie in der Vergangenheit geschehen – sogar historische Lkw und Busse anrollen: Es gibt jedes Jahr neue Überraschungen. Pokale und Auszeichnungen für die schönsten Fahrzeuge werden gestiftet.

Am Sonntag ab 10 Uhr steigt die traditionelle große Ausfahrt der Oldsmobiles. Die Strecke führt zunächst von Badbergen über Groß-Mimmelage, Quakenbrück, Borg und Brokstreek nach Essen/Oldenburg, wo um etwa 10.45 Uhr im Autohaus Anneken ein erster Halt gemacht wird. Weiter geht es über Bevern, Addrup und Wulfenau nach Dinklage. Dort wird in der Gaststätte „Rheinischer Hof“ zu Mittag gegessen, ehe die 53 Kilometer lange Tour über Bünne wieder in Badbergen endet.

Kynast-Mofa zu gewinnen

„Wenn die Teilnehmer am Sonntag ihre Pokale erhalten haben, findet ab 16 Uhr die Preisvergabe und eine Verlosung statt. Als Hauptpreis gibt es ein Kynast-Mofa zu gewinnen. Anwesenheit ist Pflicht, falls auf das eigene Los ein Preis entfällt, erläutert das Organisationsteam im Vorfeld. Ab 17 Uhr beginnt die Abreise. Die weiteste Anfahrt hat ein Teilnehmer von der Mosel. Dass zum über die Grenzen der Region hinaus bekannten Treffen in Badbergen auch immer viel Fachsimpelei gehört und für das leibliche Wohl ausgezeichnet gesorgt wird, ist Ehrensache beim Oldtimer-Veteranenklub.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN