Auftakt mit Stangenfest Menslage schmückt für das Jubelschützenfest

Von Lena Kolde

Auch an der Quakenbrücker Straße in Menslage trifft sich die Nachbarschaft jedes Jahr zum gemeinsamen Aufbau der Fahnenstangen und anschließendem Grillen. Foto: Lena KoldeAuch an der Quakenbrücker Straße in Menslage trifft sich die Nachbarschaft jedes Jahr zum gemeinsamen Aufbau der Fahnenstangen und anschließendem Grillen. Foto: Lena Kolde

Menslage. Am Freitagabend ist in Menslage wieder das Stangenfest gefeiert worden. Dabei schmückten die Einwohner die Straßen zum anstehenden Schützenfest am kommenden Wochenende mit Fahnen und Wimpeln.

Das geschah wegen des 150-jährigen Jubiläums des Schützenvereins Menslage diesmal allerdings eine Woche vor den Festtagen. So könne sich vor dem langen Schützenfestwochenende noch einmal ausgeruht werden und das geschmückte Dorf der Vorfreude verhelfe, so der Verein.

Birkengrün wird am Donnerstag verteilt

Ebenfalls zur Einstimmung auf die kommenden Festtage nutzten die Anwohner der Dorfstraßen das Zusammenkommen am späten Nachmittag. Nachdem zunächst die Fahnenstangen aufgestellt worden waren, trafen sie sich in gemütlicher Runde bei kühlen Getränken, Musik und Gegrilltem. Frisches Birkengrün wird am Donnerstag von den „Grünholern“ gebracht, sodass sich alle während des Sternmarsches am Freitag über das herausgeputzte Dorf freuen können.

Sternmarsch am Freitagabend

Den Auftakt nimmt die 150-Jahr-Feier am Freitag, 3. August, mit einem Sternmarsch durch das Dorf. Erwartet werden 24 Gastvereine und drei Musikkapellen. Um 17.30 Uhr werden die Gäste an den Treffpunkten Postenbörse, Autohaus Stiegeler und Reithalle erwartet. Um 18 Uhr marschieren die Vereine in Richtung Sportplatz. Nach Begrüßung und einigen kurzen Ansprachen geht es dann weiter zum Schützenplatz.

Neue Majestät wird am Samstag proklamiert

Am Samstag, 4. August, und Sonntag, 5. August, feiern die Menslager ihr Schützenfest in gewohnter Weise. Am Samstag gegen 22 Uhr dürfen sich die Einwohner zur Proklamation der neuen Majestäten auf ein Jubiläums-Feuerwerk freuen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN