Offener Haftbefehl Polizei nimmt Quakenbrücker bei Routinekontrolle in Münster fest

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Da klickten die Handschellen: Die Polizei nahm am Donnerstag in Münster einen 38-Jährigen aus Quakenbrück fest, gegen den ein Haftbefehl wegen Diebstahls bestand.

            

              
                Symbolfoto: dpaDa klickten die Handschellen: Die Polizei nahm am Donnerstag in Münster einen 38-Jährigen aus Quakenbrück fest, gegen den ein Haftbefehl wegen Diebstahls bestand. Symbolfoto: dpa

Münster/Quakenbrück. Die Polizei hat in Münster einen 38-Jährigen aus Quakenbrück festgenommen. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl wegen Diebstahls.

Beamte der Polizei Münster kontrollierten nach eigenen Angaben am Donnerstag gegen 12.30 Uhr auf dem Bremer Platz in Münster einen Quakenbrücker. Bei der Routineüberprüfung ermittelten die Beamten, dass gegen den Quakenbrücker ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Osnabrück wegen Diebstahls vorliegt. Die Polizisten nahmen den Mann mit zur Wache und brachten ihn dann ins Gefängnis.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN