Ladesäule für E-Bikes aufgestellt Watt fürs Rad jetzt auch in Badbergen zu bekommen

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Vor der Badberger Gemeindeverwaltung gibt es künftig eine Tankstelle für Elektrofahrräder. Doris Schmedes probierte sie im Beisein von Bürgermeister Tobias Dörfler (Mitte) und Innogy-Mitarbeiter Thomas Jablonski aus. Foto: Christian GeersVor der Badberger Gemeindeverwaltung gibt es künftig eine Tankstelle für Elektrofahrräder. Doris Schmedes probierte sie im Beisein von Bürgermeister Tobias Dörfler (Mitte) und Innogy-Mitarbeiter Thomas Jablonski aus. Foto: Christian Geers

Badbergen. Wer in oder um Badbergen mit einem Elektro-Fahrrad unterwegs ist, muss nicht nach Hause strampeln, sollte dem Akku seines Zweirades plötzliche der „Saft“ ausgehen: Vor der Gemeindeverwaltung am Marktplatz hat der Energieversorger Innogy jetzt eine E-Bike-Ladestation aufgestellt.

Bürgermeister Tobias Dörfler und Innogy-Kommunalbetreuer Thomas Jablonksi nahmen die neue Station jetzt in Betrieb. Das heißt, sie waren dabei, als Doris Schmedes mit ihrem Elektrorad vorfuhr und die Steckdose vor dem Gemeindebüro anzapfte. Dörfler freute sich über die Tankstelle, an der es ordentlich Watt fürs Rad gibt. „Mit der Ladestation wollen wir unseren Service für alle Elektro-Radler in unserer Kommune verbessern“, dankte er Innogy für die Unterstützung.

„Klimafreundliche Art der Fortbewegung“

Als regionaler Dienstleister wolle Innogy „den Menschen in unserer Region für die klimafreundliche Art der Fortbewegung mit dem E-Bike begeistern“, ergänzte Thomas Jablonski. Das setze allerdings voraus, dass es ein flächendeckendes Ladenetz gebe, „damit keinem Radler der Strom ausgeht“. So werde allen, die etwas für die Umwelt tun möchten, der Umstieg vom Auto auf das E-Bike erleichert. Elektrofahrräder seien bereits heute ein wichtiger Teil der Mobilität. Der Akku, der hinzugeschaltet werden könne, verrate das Plus an Technik. Längere Strecken würden dank „eingebauten Rückenwinds“ zum Kinderspiel, so Jablonski.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN