Baustelle bis zum 9. August Vollsperrung der Kreisstraße 131 zwischen Nortrup und Quakenbrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Nortrup. Gesperrt ist für mehrere Wochen die Kreisstraße 131 zwischen Nortrup und Quakenbrück.

Wer aus Richtung Kettenkamp oder Ankum kommt, der wird schon frühzeitig auf die Umleitung über Menslage in die Burgmannstadt hingewiesen. Doch nicht jeder wollte am Donnerstag glauben, dass die Baustelle schon eingerichtet ist und wirklich eine Vollsperrung besteht. Doch spätestens kurz vor dem Verkehrskreisel K131/K132 (Knotenpunkt Farwickstraße/Quakenbrücker Straße/ Mittelstraße/Badberger Straße) war auch für den letzten ungläubigen Kurierfahrer oder sonstigen Kraftfahrer dann doch die Weiterfahrt beendet.

Bis zur Draisinenstrecke

Denn dort war ein Straßenbauunternehmen damit beschäftigt, die alte Asphaltdecke abzufräsen. Der Verkehr zwischen Badbergen und Nortrup sowie in Gegenrichtung rollte mittels Ampelregelung an der Baustelle vorbei. Bis Donnerstag, 9. August, werden nach Auskunft des Landkreises die Sanierungsarbeiten an der Kreisstraße 131 andauern, denn auch die Quakenbrücker Straße wird auf einer Länge von gut drei Kilometern bis zum Bahnübergang der Draisinenstrecke unter Vollsperrung mit einer neuen Fahrbahndecke versehen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN