Wettstreit der Schützenvereine Monika Flinker ist Nortrups erste Gemeindekönigin

Von Anita Lennartz

Nortrups Bürgermeister Karl-Heinz Budke (links) gratulierte der Gemeindeköniging Monika Flinker (rechts) und den neuen Königspaaren des Schützenvereins Suttrup, Josef und Hedwig Micke sowie Jannes Buschermöhle und Maja Wiemers.Foto: Schützenverein SuttrupNortrups Bürgermeister Karl-Heinz Budke (links) gratulierte der Gemeindeköniging Monika Flinker (rechts) und den neuen Königspaaren des Schützenvereins Suttrup, Josef und Hedwig Micke sowie Jannes Buschermöhle und Maja Wiemers.Foto: Schützenverein Suttrup

Nortrup. Das Schützenfest des Schützenvereins Suttrup war auch Austragungsort des ersten Nortruper Gemeindekönigschießens. Dabei setzte sich Monika Flinker erfolgreich gegen ihre Konkurrenz durch und holte schließlich den Adler von der Stange.

Damit sich auch die Nortruper Gemeindekönigin mit einer Königskette schmücken kann, hatte Bürgermeister Karl-Heinz Budke diese privat gesponsert, und war natürlich auch bei der Proklamation dabei.

Josef und Hedwig Micke regieren Schützenverein Suttrup

Aber selbstverständlich kamen auch die Suttruper Majestäten nicht zu kurz: Josef Micke heißt der neue Schützenkönig, der neben seiner Frau Hedwig von Heinrich und Renate Krümberg sowie Norbert Krüp und Birgit Welp in seiner einjährigen Amtszeit unterstützt wird.

Jannes Buschermöhle Kinderkönig

Bei den Kindern setzte sich Jannes Buschermöhle gegen seine Konkurrenten durch, zu seiner Königin wählte er Maja Wiemers. Die beiden bestreiten ihr Regentschaftsjahr mit Pascal Giese und Marie Peselmann sowie Marius Macke und Ella-Marie Budke.