Insgesamt 33 Trophäen vergeben Menslager richten Jubiläums-Pokalschießen aus

Schon vor ihrem Jubelfest haben die Menslager Schützen die befreundeten Vereine zum Pokalschießen eingeladen. Foto: Schützenverein MenslageSchon vor ihrem Jubelfest haben die Menslager Schützen die befreundeten Vereine zum Pokalschießen eingeladen. Foto: Schützenverein Menslage

Menslage. Anlässlich des Jubelschützenfestes Anfang August, hat der Schützenverein Menslage ein Jubiläums-Pokalschießen ausgerichtet. Alle Vereine, die beim Jubelfest mit dabei sein werden, waren jetzt auch zum Jubiläums-Pokalschießen eingeladen.

Das Event, berichtet der Verein in einer Pressemitteilung, sei bestens besucht gewesen. Um alle teilnehmenden Vereine unterbringen zu können, sei die Veranstaltung an fünf Abenden in der Schießanlage in Menslage ausgerichtet worden.

Laut Vereinsangaben wurden insgesamt 33 Pokale ausgeschossen. Am letzten Abend habe dann die große Pokalübergabe stattgefunden. Hervorzuheben sei der Jubiläumspokal, den der Überhäsige-Schützenverein mit 207,1 Ringen erkämpfen konnte. Präsident Michael Behling dankte den teilnehmenden Vereinen für die tollen Leistungen und insbesondere den Schießmeistern für den reibungslosen Ablauf. Dies sei ein toller Einstieg in die kommenden Veranstaltungen zum Jubelfest gewesen, freute sich der Präsident.


Ergebnisse:

Jubiläumspokal: Überhäsiger Schützenverein (207,1 Ringe).

Luftgewehr:

Herren-Hauptsatzpokal: 1. Ernteverein Nortrup 206 Ringe, 2. Schützenverein Hahnenmoor-Börstel 205,4 Ringe, 3. Hengelage-Brookstreek 205,2 Ringe, 4. Groß Mimmelage 204,9 Ringe, 5. Borg-Bottorf-Wasserhausen 203,9 Ringe.

Herren-Nachsatzpokal: 1. Schützenverein Groß Mimmelage 206,8 Ringe, 2. Hahnenmmoor-Börstel 205,1 Ringe, 3. Hengelage-Brookstreek 204,7 Ringe, 4.Überhäsiger Schützenverein 203 Ringe, 5. Bunnen 201,3 Ringe.

Herren Einzelpokal: 1. Markus Droste 102,7 Ringe, 2. Andreas Kenkel 102,5 Ringe, 3. Ralf Köhne 102,4 Ringe.

Damen-Hauptsatzpokal: 1. Schützenverein Berge 208,2 Ringe, 2. Ernteverein Nortrup 205,5 Ringe, 3. Hahnenmoor-Börstel 205 Ringe, 4. Veer-Burskupper 203 Ringe, 5. Neustädter Schützenbund 202,6 Ringe.

Damen Nachsatzpokal: 1. Schützenverein Löningen 208,3 Ringe, 2. Borg-Bottorf-Wasserhausen 207 Ringe, 3. Berge 206,1 Ringe, 4. Veer-Burskupper 203,4 Ringe, 5. Nortrup-Loxten 202,6 Ringe.

Luftgewehr:

Damen-Einzelpokal: 1. Ulla Unger 104,6 Ringe, 2. Anne Wellinghorst 104 Ringe, 3. Kathrin Diekherbers 102,7 Ringe.

Kleinkaliber:

Hauptpokal: 1. Überhäsiger Schützenverein 202,6 Ringe, 2. Bunnen 193,2 Ringe, 3. Bippen 192,4 Ringe.

Nachsatzpokal: 1. Schützenverein Löningen 198,9 Ringe, 2. Bunnen 196,2 Ringe, 3. Überhäsiger Schützenverein 195,2 Ringe.