Karl Neuhaus gibt Amt auf Christian Wilbers neuer Vorsitzender der UWG Badbergen

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der neue Vorstand der UWG Badbergen mit Christian Wilbers (Fünfter von links) an der Spitze: Karl Neuhaus (ehemaliger Vorsitzender), Christina Einfeldt (ehemalige Schriftführerin), Marcus Kleemann, Anette Wilbers-Tiemeier, Uwe Duchow, Ruth Förstermann und Julia Lemke (von links). Foto: UWG BadbergenDer neue Vorstand der UWG Badbergen mit Christian Wilbers (Fünfter von links) an der Spitze: Karl Neuhaus (ehemaliger Vorsitzender), Christina Einfeldt (ehemalige Schriftführerin), Marcus Kleemann, Anette Wilbers-Tiemeier, Uwe Duchow, Ruth Förstermann und Julia Lemke (von links). Foto: UWG Badbergen

Badbergen. Wechsel an der Spitze der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) Badbergen: Christian Wilbers ist neuer Vorsitzender.

In der Mitgliederversammlung hat die Unabhängige Wählergemeinschaft Badbergen einen neuen Vorsitzenden gewählt. Karl Neuhaus hatte sich entschieden, sich nach zweijähriger Amtszeit nicht erneut um den Posten zu bewerben. Doch vor den anstehenden Vorstandswahlen erstattete Neuhaus einer Pressemitteilung der UWG Badbergen zufolge noch einen Bericht über die vergangenen Monate.

UWG-Stammtisch gut angenommen

Er berichtete über einige Veranstaltungen, wie den regelmäßig angebotenen UWG-Stammtisch, der von Bürgern genutzt worden sei, um mit der UWG Badbergen ins Gespräch zu kommen. Dabei sei die Gelegenheit wahrgenommen geworden, Probleme anzusprechen und Anregungen zu geben, denen man sich von Seiten der Unabhängigen Wählergemeinschaft gerne angenommen habe, so der Vorsitzende weiter.

Bilanz der bisherigen Arbeit in den Räten

Über die Arbeit der UWG im Rat der Gemeinde Badbergen und im Rat der Samtgemeinde Artland – dort bildet die UWG zusammen mit der FDP-Fraktion eine Gruppe – berichtete Uwe Duchow. Die Arbeit habe zwar mit „anfänglichen Anlaufschwierigkeiten und gemachten Fehlern“ begonnen hat, aber durch Fehler, die zugegeben würden, werde gelernt und die Politik für den Bürger könne verbessert werden, so der Ratsherr in der Mitgliederversammlung.

Ruth Förstermann löst Christina Einfeldt als Schriftführerin ab

Die Vorstandswahlen sollten laut UWG für Mitglieder die Gelegenheit bieten, sich in den Vorstand wählen zu lassen. Die UWG Badbergen halte damit an dem Prinzip fest, dass alle Mitglieder die Chance hätten, auch im Vorstand mitzuarbeiten und dort ihre Interessen vertreten können. Nach den Wahlen gehören der Führungsriege bekannte und neue Gesichter an: Zum neuen ersten Vorsitzenden bestimmten die Mitglieder Christian Wilbers. Neue Schriftführerin ist Ruth Förstermann, sie übernimmt die Aufgaben von Christina Einfeldt. Als Kassiererin um die Finanzen kümmert sich künftig Julia Lemke, die auf Christian Wilbers folgt. In seinem Amt als Vize-Vorsitzender wurde Uwe Duchow bestätigt. Als Beisitzer gehören Anette Wilbers-Tiemeier, Christina Einfeld, Marcus Kleemann und Karl Neuhaus dem UWG-Vorstand an, außerdem die Ratsmitglieder Werner Meier, Ulrich Weltz und Udo Hinderks.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN