Gemeindechronik erweitert Nortrup blickt 2019 auf 850 Jahre zurück

Meine Nachrichten

Um das Thema Samtgemeinde Artland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Nortrup. Auf 850 Jahre kann die Gemeinde Nortrup im Jahr 2019 zurückblicken. Die Vorbereitungen für das Jubiläum laufen auf Hochtouren.

Wie Bürgermeister Karl-Heinz Budke in der Sitzung des Nortruper Gemeinderates erläuterte, will die Gemeinde den besonderen Anlass entsprechend feiern. In Kooperation mit dem Heimatverein ist die Gemeindechronik um ein Vierteljahrhundert erweitert worden. Die Zeit seit der 825-Jahr-Feier im Jahr 1994 sei mittlerweile in Wort und Bild aufgearbeitet.

„Kommersabend“

Was dabei herausgekommen ist, können die Nortruper spätestens am 16. März kommenden Jahres in Augenschein nehmen, wenn zu einem „Kommersabend“, wie es der Bürgermeister nannte, eingeladen werde.

Am 23. November 2019 wird das Jubiläumsjahr dann bei Kaffee und Kuchen seinen Abschluss finden, wenn die Nortruper ihren „Heimatfilm“ präsentieren, der bekannte und auch weniger präsente Ecken zeigt.

Neuer Ortsplan

Auf den Markt kommen wird bereits in diesen Tagen der neue Ortsplan, der in einer Auflage von 4000 Exemplaren gedruckt wird. Darin hat auch der vom Heimatverein Nortrup geplante Radwanderweg bereits Berücksichtigung gefunden.

Wie der Bürgermeister weiter erläuterte, wird in Kürze zudem eine Nortrup-App installiert, die von den Vereinen und Verbänden auch für ihre Terminankündigungen genutzt werden kann. Aber auch Firmen und Unternehmen aus der Gemeinde können diese App nutzen.

Derzeit laufen bereits die Vorbereitungen für den Endausbau im Baugebiet Tannenweg. Direkt nach dem Osterfest soll ab dem 3. April die Maßnahme in Angriff genommen werden.

Digitale Ratsarbeit

Nachdem bereits der Rat der Stadt Quakenbrück und die Samtgemeinde Artland auf digitale Ratsarbeit umgestellt haben, soll dies auch für den Nortruper Gemeinderat noch im Laufe des Jahres 2018 der Fall sein.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN