Polizei bittet um Hinweise Dieb in Quakenbrück überrascht

Die Polizei Quakenbrück sucht einen Zeugen, der einen Monitor aus einem Alten- und Pflegeheim stehlen wollte. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei Quakenbrück sucht einen Zeugen, der einen Monitor aus einem Alten- und Pflegeheim stehlen wollte. Symbolfoto: Michael Gründel

Quakenbrück. Die Polizei Quakenbrück fahndet nach einem unbekannten Mann, der am Sonntagmorgen einen Monitor aus dem Geräteschuppen eines Alten- und Pflegeheimes an der Grünen Straße stehlen wollte und dabei von einem Zeugen gestört worden ist.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat am Sonntagmorgen zwischen 7.45 Uhr und 8 Uhr. Der Unbekannte habe sich in dem Schuppen aufgehalten und einen Monitor in den Händen getragen. Auf die Frage, was er in dem Schuppen wolle, entgegnete der Mann, er würde Sperrmüll mitnehmen. Dann schubste er einen Zeugen beiseite und warf mit dem Monitor nach ihm. Der unbekannte Dieb flüchtete ohne Beute.

Er war zwischen 20 und 30 Jahren alt, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Er trug eine braun-beige Jacke und hatte einen Rucksack dabei. Auffällig an ihm waren sein Kinnbart und eine Strickmütze.

Hinweise zu dem Unbekannten nimmt die Polizei in Quakenbrück, Telefon 05431/903329, entgegen.