Treffen der Heimatvereins In Menslager Heimatstube soll ein Archiv entstehen

Die Sanierungsarbeiten an der Menslager Heimatstube durch die Gemeinde sind nahezu abgeschlossen. Foto: Lena KoldeDie Sanierungsarbeiten an der Menslager Heimatstube durch die Gemeinde sind nahezu abgeschlossen. Foto: Lena Kolde

Menslage. Der Heimatverein Menslage lädt zu seiner diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, 9. Februar, um 19 Uhr in die Gaststätte König ein.

Nachdem die Sanierung der Heimatstube durch die Gemeinde nahezu abgeschlossen ist, sollen die Möglichkeiten zur neuen Einrichtung des Archivs mit Büchern und historischen Unterlagen vorgestellt werden. Diese stellen eine wesentliche Grundlage dar für die weitere Herausgabe der Menslager Hefte.

auf Unterstützung angewiesen

Die Heimatpflege im Kirchspiel Menslage könne auf vielfältige Weise gelebt werden, so der Heimatverein. Sie bedürfe aber entsprechender Unterstützung, damit sie auf möglichst viele Schultern verteilt werden könne. Somit biete die Mitgliederversammlung neben den üblichen Vereinsregularien auch Gelegenheit, sich hier entsprechend zu informieren. Als Beiprogramm werde ein Film aus dem Archiv vorgestellt, der an vergangene Ereignisse erinnere und ein Wiedersehen mit bekannten Personen ermögliche, heißt es weiter.

Mitglied im Heimatverein werden.

Alle Organisatoren würden sich über eine rege Teilnahme freuen. Aufgerufen sind laut Pressemitteilung auch Personen, die noch nicht Mitglied des Heimatvereins sind. Jede Form der Unterstützung werde dankbar entgegengenommen und sorge für ein stabiles Fundament für die Heimatarbeit im Kirchspiel Menslage. Zum Jahresende wird dieses Engagement schließlich immer mit einer neuen Ausgabe der Menslager Hefte belohnt.