Ein Artikel der Redaktion

Neuer Kleinbus für das DRK So kam das Jugendrotkreuz Salzbergen an einen neuen Transporter

Von Sebastian Hamel | 24.09.2022, 17:45 Uhr

Die Jugendarbeit ist dem DRK in Salzbergen wichtig. Doch gefahren wurden die Kinder und Jugendlichen in der Vergangenheit mit privaten Autos. Das hat sich geändert, weil der Vorsitzende Marc Schüring eine „Wette“ gewann.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat