Ein Artikel der Redaktion

Besuch auf Autohof Salzbergen An der A30: So erleben Lkw-Fahrer aus Osteuropa den Ukraine-Krieg

Von Christiane Adam | 15.03.2022, 05:45 Uhr

Der Autohof Holsterfeld an der A30 in Salzbergen ist Rastplatz für Lkw-Fahrer aus ganz Europa - auch aus der Ukraine und Russland. Wie gehen sie angesichts des Krieges miteinander um? Bekommen sie Hilfe? Unsere Reporterin Christiane Adam hat sie besucht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden