Schnellrestaurant KFC eröffnet am Samstag Filiale in Salzbergen


Salzbergen. In Salzbergen eröffnet KFC am Samstag, 26. November, ein neues Franchise-Restaurant. Es ist die erste Kentucky-Fried-Chicken-Filiale im Emsland. Das Fast-Food-Restaurant befindet sich im Gewerbegebiet Holsterfeld an der Kreuzung der B70 neben dem Autohof.

„Mein Team und ich freuen uns sehr, ab sofort Fans und Neugierige, die KFC kennenlernen möchten, bei uns zu begrüßen“, teilt Yonathan Bulun in einer Pressemitteilung mit. Der Geschäftsführer der Salzbergener Filiale ergänzt: „Unsere Köche bereiten die Produkte nach dem Original Rezept des KFC Gründers zu und verwenden 100 Prozent natürliches Hähnchenfleisch, das jeden Tag frisch vor Ort von Hand paniert wird.“

Yonathan Bulun neuer Franchise-Partner

Mit dem Restaurant in Salzbergen verzeichnet KFC Deutschland nicht nur einen weiteren Standort, sondern begrüßt auch seinen neuen Franchise-Partner Bulun. Die Partnerschaft mit Bulun untermauere die vertrauensvolle Beziehung, die KFC Deutschland zur Familie Bulun pflegt, so KFC in der Mitteilung. Yonathan Buluns Bruder ist bereits seit längerem Franchise-Partner von KFC und betreibt das Restaurant in Singen.

Knapp 40 neue Arbeitsplätze entstehen

Mit einer Gesamtfläche von 395 Quadratmeter bietet das KFC Restaurant in Salzbergen im Gästebereich Platz für circa 95 Gäste. Weitere 32 Sitzplätze befinden sich im Außenbereich auf einer großen Terrasse. Mit der Eröffnung entstehen knapp 40 neue Arbeitsplätze, schreibt das Unternehmen. Geöffnet hat die Filiale von Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 23 Uhr, sowie freitags und samstags von 11 bis 24 Uhr.


Über das Unternehmen

Seit 1968 ist KFC in Deutschland vertreten und ist weiter auf Expansionskurs. Seit 2009 konnte die Anzahl an KFC Restaurants in Deutschland auf 147 Filialen bundesweit verdoppelt werden. Im Jahr 2015 erwirtschaftete das Unternehmen in Deutschland einen Netto-Umsatz von 202 Millionen Euro (+7,2%). Im Jahr 2015 wurden bundesweit 20 neue Restaurants eröffnet. Mehr als 80 Prozent der deutschen KFC Restaurants werden von Franchisepartnern geführt, die ein wichtiger Bestandteil des Unternehmenserfolgs und der Wachstumsstrategie sind.

0 Kommentare