Abrissarbeiten im Gewerbegebiet Kentucky Fried Chicken eröffnet Filiale in Salzbergen

Von Sven Lampe

Derzeit hat an der B 70 im Salzbergener Gewerbegebiet Holsterfeld der Abrissbagger das Sagen. Auf dem Grundstück soll eine Filiale der Restaurantkette KFC entstehen. Foto: Sven LampeDerzeit hat an der B 70 im Salzbergener Gewerbegebiet Holsterfeld der Abrissbagger das Sagen. Auf dem Grundstück soll eine Filiale der Restaurantkette KFC entstehen. Foto: Sven Lampe

Salzbergen. Auf Hochtouren laufen die Abbrucharbeiten an einem alten Haus im Salzbergener Gewerbegebiet Holsterfeld. Auf dem Gelände neben dem Autohof will in einigen Monaten die auf Hähnchengerichte spezialisierte Restaurantkette Kentucky Fried Chicken (KFC) ihre erste Filiale im Emsland eröffnen.

Auf dem von dem Unternehmen erworbenen Grundstück an der Kreuzung der B 70 mit der Straße Holsterfeld wird derzeit ein großer roter Klinkerbau dem Erdboden gleichgemacht. Parallel dazu entfernen die Arbeiter Findlinge aus dem Boden. Zuvor waren ein kleiner Wall und dichtes Gestrüpp entfernt worden, die lange Zeit die Sicht auf das Gebäude verdeckt hatten.

Eigene Abbiegespur

Die in Kürze beginnenden Aufbauarbeiten sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Laut Gemeinde Salzbergen plant das Unternehmen, das bundesweit mehr als 130 Filialen betreibt, die Eröffnung des neuen Standortes für das vierte Quartal dieses Jahres. Eine Zufahrtsmöglichkeit bekommt das Unternehmen über eine eigene Abbiegespur auf der gerade sanierten Straße Holsterfeld.

„Eine gute Sache“

„Das ist eine gute Sache“, kommentierte Salzbergens Bürgermeister Andreas Kaiser die Ansiedlung des neuen Unternehmens. KFC wird in Holsterfeld in Sichtweite der Autobahn 30 der dritte Anbieter von Speisen und Getränken sein. An der Kreuzung haben sich bereits ein Autohof mit Motel sowie eine Filiale der Burgerkette McDonalds niedergelassen.

Mehr als 130 Filialen

KFC ist weltweit mit mehr als 20.000 Restaurants in 120 Ländern vertreten. In Deutschland gibt es nach Angaben des Unternehmens mehr als 130 Filialen. 2015 wurden bundesweit 17 neue Restaurants eröffnet. Etwa 70 Prozent der deutschen Restaurants werden von Franchisepartnern geführt.

Mehr aus Salzbergen lesen Sie in unserem Ortsportal.


0 Kommentare