Filiale neben Autohof KFC in Salzbergen: Eröffnung im vierten Quartal?

Hinter dem Wall im Bild rechts neben dem Autohof an der B70 befindet sich das Grundstück, auf dem die Restaurantkette KFC in Salzbergen eine Filiale errichten wird. Foto: Thomas PertzHinter dem Wall im Bild rechts neben dem Autohof an der B70 befindet sich das Grundstück, auf dem die Restaurantkette KFC in Salzbergen eine Filiale errichten wird. Foto: Thomas Pertz

Salzbergen. Die auf Hähnchengerichte spezialisierte Restaurantkette “Kentucky Fried Chicken“ (KFC) wird voraussichtlich im vierten Quartal 2016 eine Filiale in Salzbergen errichten. Dies bestätigte das Unternehmen auf Anfrage unserer Redaktion. Standort ist ein Areal neben dem Autohof im Gewerbegebiet Holsterfeld.

Der genaue Eröffnungstermin stehe noch nicht fest, hieß es aus Unternehmenskreisen. Derzeit sucht KFC für die geplante Restauranteröffnung in Salzbergen einen Schichtleiter. Die Stellenausschreibung erfolge aufgrund der Anforderungen und des mehrmonatigen Trainings in bereits bestehenden KFC-Restaurants inklusive interner Zertifizierung frühzeitig, hieß es.

Mehr als 20.000 Restaurants in 120 Ländern

KFC ist weltweit mit mehr als 20.000 Restaurants in 120 Ländern vertreten. In Deutschland gibt es nach Angaben von KFC inzwischen mehr als 130 Filialen. 2015 wurden bundesweit 17 neue Restaurants eröffnet. Im Jahr 2014 erwirtschaftete das Unternehmen in Deutschland nach eigenen Angaben einen Nettoumsatz von 188 Millionen Euro (+11,6 Prozent). Etwa 70 Prozent der deutschen Restaurants werden von Franchisepartnern geführt.

Hohe Verkehrsfrequenz

Neben starker Einzelhandelskonzentration, Bahnhöfe und Flughäfen zählt auch eine hohe Verkehrsfrequenz zu den möglichen Ansiedlungskriterien. Die ist an der B70 in Salzbergen in Sichtweite der Autobahn 30 Richtung Osnabrück bzw. Amsterdam gegeben. Salzbergens Bürgermeister Andreas Kaiser freute sich über die geplante Eröffnung von KFC. „Das ist eine gute Sache“, kommentierte der Verwaltungschef die Ansiedlung neben dem Autohof.

Bauarbeiten ab Sommer

Das von dem Unternehmen erworbene Grundstück ist derzeit noch bebaut und wird von einem Wall umgeben. Die Gebäude würden demnächst abgerissen und das Areal entsprechend hergerichtet. Er gehe davon aus, dass die Bauarbeiten im Sommer beginnen könnten.

Mehr aus Salzbergen lesen Sie in unserem Ortsportal.


0 Kommentare