Zu Gast beim Abendstern Stegemann beeindruckt von Salzbergener Hospiz-Team

Vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Debatte um Sterbehilfe informierte sich Albert Stegemann beim Hospiz-Team Abendstern über dessen ehrenamtliche Arbeit. Auf dem Bild (von links) Franz Stoll, Albert Stegemann, Anni Brinker, Hannelore Buers, Maria Winnemöller, Mechthild Pöppe, Leni Bültel, Helmut Heitz und Markus Silies. Foto: Anne BremenkampVor dem Hintergrund der aktuellen politischen Debatte um Sterbehilfe informierte sich Albert Stegemann beim Hospiz-Team Abendstern über dessen ehrenamtliche Arbeit. Auf dem Bild (von links) Franz Stoll, Albert Stegemann, Anni Brinker, Hannelore Buers, Maria Winnemöller, Mechthild Pöppe, Leni Bültel, Helmut Heitz und Markus Silies. Foto: Anne Bremenkamp

Salzbergen. Ihre Haltung gegen aktive Sterbehilfe und für ein Sterben in Würde haben Vorstand und Aktive des Hospiz-Teams Abendstern Salzbergen in einem Gespräch mit CDU-Bundestagsmitglied Albert Stegemann bekräftigt.

Vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Debatte um Sterbehilfe war Stegemann gemeinsam mit dem CDU-Kreisvorsitzenden Markus Silies in die Salzbergener Arche gekommen, um sich über die vielfältige Arbeit des rührigen Vereins zu informi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN