Frau stirbt nach Unglück 60-Jährige bei Salzbergen von Strohballen erschlagen

Eine Frau aus Sammern erlag am Freitag ihren Verletzungen. Symbolfoto: dpaEine Frau aus Sammern erlag am Freitag ihren Verletzungen. Symbolfoto: dpa

Samern. In der Gemeinde Samern bei Salzbergen kam am Freitagmorgen eine 60-jährige Frau ums Leben. Sie wurde von einem Strohballen erschlagen.

Am Freitagmorgen kam es auf einem Bauernhof in der „Ohner Straße“ zu einem schweren Unglück. Eine 60-jährige Frau war gerade mit der Fütterung der hofeigenen Kälber beschäftigt, als sich ein etwa 300-400 Kilogramm schwerer Strohballen von einem Stapel löste und auf sie herabfiel. Die durch den Aufprall erlittenen Verletzungen waren so schwer, dass sie nach nach Einlieferung in die Nordhorner Euregio-Klinik verstarb.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN