Ein Kleinbus soll angeschafft werden Rasenrenner spenden für St. Josef in Salzbergen

Meine Nachrichten

Um das Thema Salzbergen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Große Freude im Haus St. Josef: Die Steider Rasenrenner spendeten 2000 Euro für einen Kleinbus. Foto: privatGroße Freude im Haus St. Josef: Die Steider Rasenrenner spendeten 2000 Euro für einen Kleinbus. Foto: privat

Salzbergen. Als der Vorstand der Steider Rasenrenner vom Wunsch der Bewohner des Haus St. Josef nach einem Kleinbus erfahren hatte, war der Entschluss schnell gefasst, einen Teil des Erlöses vom Rennen 2014 hierfür zu spenden.

Jetzt wurde die Spende offiziell im Haus St. Josef übergeben. Bewohner und Mitarbeiter freuten sich, mit der Spende von €2000 Euro dem Ziel der Anschaffung wieder einen großen Schritt näher gekommen zu sein. Heimleiter Reinhold Jeusfeld bedankte sich für die Unterstützung und verkündete, dass mit dieser Spende die 50-Prozent-Marke im Spendenbarometer übersprungen wurde. Dem Haus St. Josef fehlen jetzt noch €14000 Euro, um den neuen Kleinbus anschaffen zu können. Ein Fahrzeug mit dem nicht nur die Tagesgäste komfortabel gefahren werden und Ausflüge für die Heimbewohner einfacher und viel bequemer werden.

Das Rennereignis in Steide trägt so dazu bei, dass auch ältere Menschen mobiler werden.

Weitere Nachrichten aus Salzbergen finden Sie unter www.noz.de/salzbergen


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN