Anlieger: Warum erst jetzt? Unfall des vierjährigen Hendrik führt zum L501-Umbau in Rheine

Von Matthias Schrief

Noch gilt auf der Salzbergener Straße Tempo 70 – aber nicht mehr lange. Die Behörden kündigten eine Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit für den Sommer 2022 an. Anlieger fordern diese so schnell wie möglich,Noch gilt auf der Salzbergener Straße Tempo 70 – aber nicht mehr lange. Die Behörden kündigten eine Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit für den Sommer 2022 an. Anlieger fordern diese so schnell wie möglich,
Sven Rapreger

Rheine. Nach dem schweren Unfall eines vierjährigen Kindes soll die Salzbergener Straße (L501) in Rheine zwischen dem Zoo-Kreisel und der Landesgrenze zu Niedersachsen sicherer werden. Straße.NRW kündigt konkrete Maßnahmen an.

Der vierjährige Hendrik hatte am 3. September die Salzbergener Straße auf dem Rad überqueren wollen und war von einem Auto erfasst worden. Mehrere Tage lag er im Koma, mittlerweile erholt er sich von den schweren Verletzungen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN