Salzbergener Straße im Fokus Nach Unfall von Vierjährigem: Lösungen für L501 in Rheine angekündigt

Von Matthias Schrief

Anlieger der Salzbergener Straße drängen nach dem Unfall eines Vierjährigen auf die Entschärfung des Gefahrenpunktes im Bereich „In der Friede“ und Kreuzherrenweg.Anlieger der Salzbergener Straße drängen nach dem Unfall eines Vierjährigen auf die Entschärfung des Gefahrenpunktes im Bereich „In der Friede“ und Kreuzherrenweg.
Schrief

Rheine. Ein Vierjähriger ist Anfang September bei einem Unfall auf der Salzbergener Straße (L501) in Rheine schwer verletzt worden. Anlieger drängen auf eine Entschärfung der Straße. Auch Straßen.NRW sieht Handlungsbedarf.

Mitte September hatten Anwohner nach dem Unfall am 3. September bereits auf ein Handeln gedrängt. Auch die Petition „Kinder sollen sicher über die Salzbergener Straße kommen“ wurde auf change.org eingerichtet und wird mittlerweile rund

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN