Jubiläen in Salzbergen und Emsbüren Maria 2.0, Gleichberechtigung, Gemeinschaft: KFD ist mehr als Kuchenbacken

Die beiden KFD-Frauengemeinschaften in Salzbergen und Emsbüren feiern an den nächsten beiden Sonntagen beide ein Jubiläum um die 100. Darauf freuen sich Marlies Kuper und Christa Robel (rechts).Die beiden KFD-Frauengemeinschaften in Salzbergen und Emsbüren feiern an den nächsten beiden Sonntagen beide ein Jubiläum um die 100. Darauf freuen sich Marlies Kuper und Christa Robel (rechts).
Anne Bremenkamp

Salzbergen Emsbüren. 100 Jahre und älter sind die Katholischen Frauengemeinschaften (KFD) in Salzbergen und Emsbüren. Das wird gefeiert. Was die Frauen im Jahr der Jubiläen bewegt, erzählen Marlis Kuper und Christel Robel.

Coronabedingt nachträglich zu ihrem 101. Geburtstag geladen hat die etwa 450 Mitglieder zählende KFD Salzbergen am 12. September. Die KFD Emsbüren ist mit rund 1200 Mitgliedern eine der größten Frauengemeinschaften in der Diözese Osnabrück,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN