Mann war offenbar betrunken Kopfverletzungen und Lebensgefahr: Radfahrer stürzt in Schüttorf

Von noz.de

Ein Radfahrer ist in Schüttorf gestürzt und hat sich dabei so schwer am Kopf verletzt, dass laut seiner Ärzte Lebensgefahr besteht.Ein Radfahrer ist in Schüttorf gestürzt und hat sich dabei so schwer am Kopf verletzt, dass laut seiner Ärzte Lebensgefahr besteht.
Boris Roessler/dpa

Schüttorf. Ein Radfahrer ist in Schüttorf gestürzt und hat sich dabei so schwer am Kopf verletzt, dass laut seiner Ärzte Lebensgefahr besteht.

Der Unfall hat sich am Donnerstagabend auf der Graf-Egbert-Straße ereignet. Ein 55-jähriger Radfahrer war gegen 19.30 Uhr auf dem Radweg in Höhe des Kuhm-Parkplatzes unterwegs. Bei Versuch, den Radweg im Bereich einer mit Schotter bedeckten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN