Flucht im Maisfeld gelingt Aus Auto gesprungen: Männer flüchten in Rheine vor Bundespolizei

Von noz.de

Um einer Kontrolle zu entgehen, sind zwei Männer in Rheine aus einem Auto gesprungen und in einem Maisfeld vor der Bundespolizei geflüchtet.Um einer Kontrolle zu entgehen, sind zwei Männer in Rheine aus einem Auto gesprungen und in einem Maisfeld vor der Bundespolizei geflüchtet.
Hauke-Christian Dittrich/dpa

Rheine. Um einer Kontrolle zu entgehen, sind in der Nacht zu Montag zwei Männer in Rheine aus einem Auto gesprungen und vor der Bundespolizei geflüchtet.

Gegen kurz vor 23 Uhr wollte die Bundespolizei auf der A30 an der Ausfahrt Rheine-Dreierwalde ein Fahrzeug anhalten und die vier Insassen kontrollieren. Als die Beamten aus ihrem Streifenwagen ausstiegen, wurden plötzlich die Fahrertür und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN