Lkw überholt trotz Verbots Unfallflucht auf Autobahn 30 in Salzbergen


Jörn Martens

Salzbergen. Die Autobahnpolizei sucht nach Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, die sich einer Mitteilung zufolge am Montagabend gegen 18 Uhr auf der A30 in Fahrtrichtung Hannover ereignet hat. Daran beteiligt waren zwei Lkw.

In Höhe der Gemeinde Salzbergen wurde nach Angaben der Beamten der Fahrer eines niederländischen Sattelzugs trotz eines bestehenden Überholverbots von dem Fahrer einer ukrainischen Sattelzugmaschine überholt und beim Einscheren geschnitten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN