Enge Verbundenheit Erweiterte Marien-Kita in Holsten-Bexten eingeweiht

Symbolische Schlüsselübergabe im Beisein einer großen Gästeschar anlässlich der Einweihungsfeier der für 900.000 Euro umfassend erweiterten und sanierten Marien-Kindertagesstätte in Holsten-Bexten. Foto: Anne BremenkampSymbolische Schlüsselübergabe im Beisein einer großen Gästeschar anlässlich der Einweihungsfeier der für 900.000 Euro umfassend erweiterten und sanierten Marien-Kindertagesstätte in Holsten-Bexten. Foto: Anne Bremenkamp
Anne Bremenkamp

Salzbergen. „Schön, dass ihr hier seid und nicht anderswo – Hallo!“, sangen die Kinder anlässlich der mit einem Tag der offenen Tür verbundenen Einweihung „ihrer“ Marien-Kindertagesstätte im Salzbergener Ortsteil Holsten-Bexten, die für Gesamtkosten von 900.000 Euro umfassend saniert und erweitert wurde und die aufgrund ihrer engen Verbundenheit mit der ganzen Dorfgemeinschaft am Festtag dennoch fast aus allen Nähten platzte.

„In unserem Kindergarten geht es komisch zu: Die Omas spielen im Sandkasten und die Mamas quiekend Geige, die Papas lernen tanzen und die Opas flechten Zöpfe“, amüsierten die Kleinsten aus Holsten-Bexten fröhlich eine große Gästeschar

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN