Zwischen Januar und März Kolping-Bildungshaus in Salzbergen mit Frühjahrsprogramm

Die Referenten des Frühjahrsprogramms hoffen auf eine gute Resonanz (von links): Dieter Bünker, Otto Duisen, Sandra Rickermann, Hubert Schmit, Karl Stapel und Maria Stapel. Foto: KolpingDie Referenten des Frühjahrsprogramms hoffen auf eine gute Resonanz (von links): Dieter Bünker, Otto Duisen, Sandra Rickermann, Hubert Schmit, Karl Stapel und Maria Stapel. Foto: Kolping

Salzbergen. Das Kolping-Bildungshaus-Salzbergen bietet in diesem Jahr neben den Veranstaltungen des Kolpingwerkes Diözesanverband Osnabrück erstmalig ein eigenes Frühjahrsprogramm an.

In den Monaten Januar bis März finden einer Mitteilung zufolge fünf Kurse statt, zu denen Kolpingmitglieder und Interessierte herzlich eingeladen sind.

 Folgende Angebote gibt es: Fit und gesund im Alltag - Kurs zum positiven Lebensstil (27. – 29. Januar), Wo man singt, da lass dich ruhig nieder… - Sing-Workshop (27. – 29. Januar), Die Karnevalstage einmal anders – geselliges Programm von Rosenmontag bis Aschermittwoch (24. – 26. Februar), Wandern und Karten spielen – eine attraktive Programmidee (9. bis 11. März), Frühlingserwachen – frühlingshafte Tage im KBS (23. – 25. März). 

 Die Kurse beginnen jeweils um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen und enden am folgenden Tag nach dem Mittagessen. Der Preis inklusive Übernachtung im Doppelzimmer, Vollverpflegung und die Programmgestaltung beträgt zwischen 109 und 129 Euro pro Kursteilnahme im Doppelzimmer. Einzelzimmer sind gegen 20 Euro Aufpreis ebenfalls buchbar.

Weitere Informationen zum Frühjahrsprogramm gibt es unter www.kbs-salzbergen.de. Weitere Infos unter 05976/94940.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN