Abschluss im Hallenbad 600 Kinder nehmen in Salzbergen an Ferienaktionen teil

Von PM.

Erstmals fand der Abschluss der Ferienpassaktion in Salzbergen im Hallenbad statt. Foto: Gemeinde SalzbergenErstmals fand der Abschluss der Ferienpassaktion in Salzbergen im Hallenbad statt. Foto: Gemeinde Salzbergen

Salzbergen. 600 Kinder und Jugendliche haben an der Ferienpassaktion der Gemeinde Salzbergen teilgenommen. 30 Veranstaltungen wurden in den Ferien angeboten, teilt die Gemeinde mit.

Die Ferienpassaktion lief über einen Zeitraum von vier Wochen. Zahlreiche Vereine und Verbände, die Jugendsozialarbeiterinnen sowie Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung haben mit viel Einsatz und tollen Ideen dafür gesorgt, dass es für die Kinder in Salzbergen nicht langweilig wurde, heißt es aus der Gemeindeverwaltung. 

Den Abschluss bildete ein bunter Spiel- und Spaßnachmittag, der in diesem Jahr erstmalig im Hallenbad und der Sporthalle an der Steider Straße angeboten wurde. 68 Kinder schwammen, tobten oder spielten Fußball. Die Bäckereien Puls und Sundag spendeten mit Kuchen und Brötchen. Bürgermeister Andreas Kaiser selbst grillt Würstchen für die Kinder und Jugendlichen. 

Die Gemeinde bedankt sich bei den Vereinen und Verbänden sowie allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die sich zahlreich an der Ferienpassaktion beteiligt haben.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN