Jubiläumsfeier vom 21. bis 23. Juni 100 Jahre Alemannia Salzbergen: Auch der HSV gratuliert

100 Jahre jung geblieben: Der SV Alemannia Salzbergen lädt alle herzlich dazu ein, das Jubiläumsfest vom 21. bis zum 23. Juni mitzufeiern. Foto: Anne Bremenkamp100 Jahre jung geblieben: Der SV Alemannia Salzbergen lädt alle herzlich dazu ein, das Jubiläumsfest vom 21. bis zum 23. Juni mitzufeiern. Foto: Anne Bremenkamp

Salzbergen . Seit 100 Jahren bringt der SV Alemannia Salzbergen 1919 Bewegung ins Spiel. Dieser Devise wird der drittgrößte Breitensportverein des Emslands an seinem Jubiläumsfestwochenende vom 21. bis 23. Juni 2019 treu bleiben. Ein mit Spannung erwarteter Höhepunkt wird das Spiel der Traditionsmannschaft des Hamburger SV gegen den Gastgeber sein.

Seit einem Jahrhundert wird der SV Alemannia Salzbergen getragen von großer Bereitschaft zu ehrenamtlichem Engagement. Dass die sozialen Aufgaben des modern aufgestellten Vereins nicht mit dem Schlusspfiff des Schiedsrichters oder an der Auslinie des Sportplatzes enden, geht eindrucksvoll auch aus der 250 Seiten starken und reich bebilderten Jubiläumschronik hervor. 

Eigene Archivgruppe beim SVA

1919 als reiner Fußballverein gegründet, entwickelte sich der SV Alemannia seit 1957 zu einem Breitensportverein, der viel Wert darauf legt, dass Sport in der Gemeinschaft kein Luxus ist. Die Chronik, in der sich zahllose Alemannen wiederfinden und die mit den im Jubiläumsjahr errungenen, großen sportlichen Erfolgen der ersten und dritten Fußballmannschaft sowie der U-18-Volleyballerinnen endet, stammt aus der Feder der SVA-eigenen Archivgruppe und ist spätestens zum Jubiläumswochenende für 20 Euro zu bekommen.   

Auch die aktuell rund 2250 Mitglieder bekommen viel von „ihrem“ SVA, der ihnen die beste Basis für sportliche Erfolge, Gesundheit und ein aktives Leben unter Gleichgesinnten bietet. Mit seinen derzeit 13 Sparten hält der Traditionsverein ein vielseitiges Sportangebot für alle Generationen, Konditionen und Ambitionen ebenso vor wie hervorragende und bedarfsgerechte Sportstätten, eine engagierte Jugendarbeit, gut ausgebildete Übungsleiter und Trainer sowie Kameradschaft und Geselligkeit. Und ein geselliger „Spaß für alle“ soll demzufolge auch die dreitägige Jubiläumsparty werden, deren Planungen schon seit zwei Jahren auf Hochtouren laufen.   

Den Auftakt macht am Freitag, 21. Juni, ab 19 Uhr der Sportlerball auf dem Festzelt am Ahlder Damm mit der Top-40-Band „Just-4-You“. Karten für den Sportlerball gibt es im Vorverkauf bei der SVA-Geschäftsstelle, den VGH-Versicherungen Böhmber sowie im Edeka Holtkemper in Holsten. Am Samstag, 22. Juni, ab 19 Uhr wartet der Kommersabend mit geladenen Gästen auch aus 145 Sportvereinen und befreundeten Vereinen mit geselligen Stunden, launiger Musik und sicher auch ganz vielen „Weißt du noch…?“-Anekdoten auf. 

HSV kommt am Sonntag

Der Sonntag startet um 9 Uhr mit einem Frühstück, bevor sich ab 9.30 Uhr ein bunter Familien- und Erlebnistag mit vielen Mitmachaktionen, sportlichen Vorführungen, Kinderschminken und Hüpfburg anschließt. Mit all ihrer Dynamik werden sich die breit gefächerten Sparten des SVA vorstellen und ein vielfältiges Sportangebot präsentieren. Um 15 Uhr ist dann der Anpfiff zum Spiel HSV Traditionsmannschaft gegen SVA Salzbergen, initiiert vom örtlichen „Blue Dragons“-Fanclub, der in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN