Musical-AG spielt „Der kleine Muck“ Großes Theater an der Grundschule Salzbergen

Meine Nachrichten

Um das Thema Salzbergen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Salzbergen. Aus der Aula der Grundschule Salzbergen ist ein bezauberndes Musicaltheater geworden: Unter der Leitung von Ina Arnold und Theresa Mösker haben die Schüler der Theater-AG seit Ostern das Musical vom „Kleinen Muck“ mit topaktuellen Hintergrund einstudiert.

In dem Stück geht es um Vertreibung und Heimatlosigkeit sowie um Toleranz gegenüber allen Mitmenschen. Die Texte und die wunderbaren Kostüme stammen von Petra Lanwert-Landscheidt und die bewegende Musik von Michael Schmoll.

Herausforderung für die Kleinen

Die Kinder haben ihre Rollen, jeder nach seinen Fähigkeiten, toll gespielt und viel Freude gezeigt. Für einige bedeutete es sicherlich einige Überwindung, sich darauf einzulassen vor Publikum auf der Bühne zu singen, aber alle haben die Herausforderung angenommen und bravourös gemeistert. Es sei faszinierend zu sehen, was Kinder miteinander auf die Beine stellen können, heißt es in einer Mitteilung der Schule. Dabei sei es egal aus welcher Kultur sie stammen oder welchen sozialen Hintergrund sie haben. Sie bildeten eine bunte Truppe aus allen Altersschichten der Grundschule.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN