Zweite Summer-Schlager-Party Mit Mickie Krause in Salzbergen in den Mai tanzen

Meine Nachrichten

Um das Thema Salzbergen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Groß ist die Vorfreude von Manfred Grothaus vom Kultur- und Bildungsverein Holsten Bexten und Top-Act Mickie Krause (rechts) auf die Summer-Schlager-Party in der Ems-Halle in Salzbergen am 30.April. Foto: Anne BremenkampGroß ist die Vorfreude von Manfred Grothaus vom Kultur- und Bildungsverein Holsten Bexten und Top-Act Mickie Krause (rechts) auf die Summer-Schlager-Party in der Ems-Halle in Salzbergen am 30.April. Foto: Anne Bremenkamp

Salzbergen. In Sachen Party ist er ein Meister aller Klassen: Schon 2016 ließ es Mickie Krause auf der legendären Summer-Schlager-Party in der Salzbergener Ems-Halle so richtig krachen, am 30. April gibt der kultige Sänger als Top-Act wieder Vollgas auf der zweiten Auflage des Party-Events des Kultur- und Bildungsvereins Holsten-Bexten.

Mallorca und der Ballermann lassen unüberhörbar grüßen bei diesem gigantischen Tanz in den Mai in Salzbergen, denn die Stars der Balearen-Partyhochburg geben sich sozusagen die Klinke in die Hand. Noch bevor Mickie Krause zu später Stunde von einem Engel geküsst wird, seine zehn nackten Friseusen auf die Bühne holt, sich vom Schatzi ein Foto schenken lässt und auch die Schönen dazu auffordert, mal Bier holen zu gehen, bringen andere erprobte Partyprofis die Ems-Halle zum Kochen.

Auch Achim Petry ist dabei

Mit purem „Bauchgefühl“ und „Himmelblauen Augen“ wird Anna-Maria Zimmermann 100.000 leuchtende Sterne über sieben Wolken entzünden. „Mittendrin“ – im Leben und in der Musik - ist Achim Petry. Der Sohn von „Wolle“ Petry hat seinen ureigenen Weg gefunden, seine Rock-Pop-Musik steckt voller Emotionen und starken, ehrlichen Texten.

„Oppa und die Schlagerenkel“

Als „beste Schlager-Rock-Kapelle der Welt“ kündigen sich „Oppa und die Schlagerenkel“ an. Die fünfköpfige Familie schafft es immer wieder, das ausflippende Publikum mit ausgefallenen Interpretationen zum Abrocken zu bringen. Viele druckvolle Party-, Pop- und Rockklassiker und Eigenkompositionen mit tiefgründigen deutschen Texten und einer ordentlichen Portion „guter Laune“ hat die im Emsland beheimatete und auch in Salzbergen und auf dem Grafschafter-Open-Air schon gefeierte Band „Hörbar Akustik“ im Repertoire. Die Musiker aus Dohren werden denken wie der Wettringer Mickie Krause: „Endlich mal wieder ein Party-Event hier in der Ecke!“

Sommerhits

Und nicht zuletzt wird Ingo ohne Flamingo mit seinem Sommer-Party-Hit „Saufen, morgens, mittags, abends“ für die richtige Stimmung in der Ems-Halle sorgen.

Eintrittskarten sind an der Abendkasse zum Preis von 30 Euro erhältlich. Einlass ab 18.30 Uhr und Beginn ab 20 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN