Ein Artikel der Redaktion

Barbara Hendricks spricht in Salzbergen Umweltschutz dank innovativer Technologien

Von Ludger Jungeblut | 17.06.2019, 14:21 Uhr

Die frühere Bundesumweltministerin Barbara Hendricks ist davon überzeugt, dass sich effektiver Klimaschutz nur mit innovativen Technologien verwirklichen lässt. Die SPD-Politikerin sprach auf Einladung der hiesigen Bundestagsabgeordneten Daniela De Ridder vor rund 50 Gästen im Kolpingbildungshaus Salzbergen zum Thema Klimaschutz und beantwortete viele Fragen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat