Heroin und Crack dabei 32-Jähriger beim Drogenschmuggel in Rhede erwischt

Die Polizei hat in Rhede einen Drogenschmuggler überführt. Foto: Archiv/Die Polizei hat in Rhede einen Drogenschmuggler überführt. Foto: Archiv/

Rhede. Beamte der Bundespolizei haben in Rhede einen Drogenschmuggler erwischt. Ein 32-Jähriger wollte Heroin und Crack aus den Niederlanden nach Deutschland bringen.

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann mit seinem Auto aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist und wurde von den Beamten auf der Landstraße 52 angehalten.

Gegen 14.45 Uhr wurde das Auto im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung überprüft. Bei der Kontrolle entdeckten die Bundespolizisten 21 Gramm Heroin und 4 Gramm Crack. Unter anderem hatte der Mann die Drogen an eine Schachtel Zigaretten angeklebt.

Das Rauschgift wurde beschlagnahmt und für weitere Ermittlungen an die Beamten des Zollfahndungsamtes Essen übergeben. Die beschlagnahmten Drogen haben einen Straßenhandelspreis von etwa 1100 Euro.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen den Mann eingeleitet.