Neben der Volksbank an der Burgstraße Neubau für VGH-Agentur und Wohnungen in Rhede

In Sichtweite der Volksbank-Filiale entsteht an der Burgstraße in Rhede der Neubau der VGH-Agentur Abeln. Im Obergeschoss werden zwei Wohnungen errichtet. Foto: Daniel Gonzalez-TepperIn Sichtweite der Volksbank-Filiale entsteht an der Burgstraße in Rhede der Neubau der VGH-Agentur Abeln. Im Obergeschoss werden zwei Wohnungen errichtet. Foto: Daniel Gonzalez-Tepper

Rhede. An der Burgstraße in Rhede sind Bagger seit Wochenbeginn damit beschäftigt, eine größere Baufläche herzurichten. Auf dem Grundstück entsteht ein Wohn- und Geschäftshaus.

Im Erdgeschoss des Gebäudes in Sichtweite der Volksbank-Filiale und gegenüber der Tischlerei Läken wird die VGH-Agentur einziehen, im Obergeschoss entstehen zwei Wohnungen. Bauherr ist die Familie Abeln. Ein Einzug soll nach Möglichkeit noch vor dem Jahresende erfolgen.

„Die Fläche, die uns bisher an der Burgstraße 3 zur Verfügung steht, ist einfach zu klein geworden“, berichtet Agenturleiter Hans Abeln auf Anfrage unserer Redaktion. Inzwischen sind fünf Mitarbeiter für den Versicherungsfachmann tätig, für sie stehen bisher knapp 80 Quadratmeter zur Verfügung. Künftig sollen es im Neubau mit etwa 150 Quadratmeter etwa doppelt so viel sein.

Die beiden Wohnungen im Obergeschoss werden nach Angaben von Abeln vermietet.


0 Kommentare