Festgottesdienst mit Bischof Thuiner Schwestern wirken seit 100 Jahren in Rhede


Rhede. Vor 100 Jahren sind die ersten Thuiner Schwestern nach Rhede gezogen. Am kommenden Sonntag, 18. Dezember 2016, wird das Jubiläum des Wirkens des Franziskanerordens in der Einheitsgemeinde ab 10.30 Uhr mit einem Festgottesdienst im „Rheder Dom“ gefeiert. Zelebriert wird er vom Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode.

Inmitten des Ersten Weltkrieges erreichten die ersten drei Schwestern wenige Tage vor Weihnachten 1916 Rhede. Der legendäre Pastor Carl Gerhardy hatte sich dafür eingesetzt. Die Schwestern zogen ins alte Pfarrhaus ein, aus dem ab 1925 zunäc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN