Für die etwa 300 Mitarbeiter Ems-Dollart-Zentrum Rhede plant Betreuung von Kindern

Diskussionen im Ems-Dollart-Zentrum: (von links) Gerrit Terfehr, Markus Paschke, Gerrit Richter, Ralf Diedrichs, Anton Henzen, Karin Stief-Kreihe, Peter Raske und Joachim Hübner. Foto: Büro PaschkeDiskussionen im Ems-Dollart-Zentrum: (von links) Gerrit Terfehr, Markus Paschke, Gerrit Richter, Ralf Diedrichs, Anton Henzen, Karin Stief-Kreihe, Peter Raske und Joachim Hübner. Foto: Büro Paschke

Rhede. Das Ems-Dollart-Zentrum (EDZ) für Handwerksbetriebe in Rhede hat jetzt Besuch von SPD-Bundestagsmitglied Markus Paschke erhalten. Dabei berichtete EDZ-Geschäftsführer Gerrit Terfehr von der neuen Idee, eine Kinderbetreuung für die rund 300 Mitarbeiter der 25 eigenständigen Handwerksbetriebe im EDZ anzubieten.

Begleitet worden war Paschke von Sozialdemokraten aus Aschendorf und Rhede. Das geht aus einer Mitteilung hervor. Beeindruckt zeigten sich die Politiker von Terfehrs Einsatz für die eigenen 120 Mitarbeiter des Bauunternehmens. Sie bekommen unter anderem einen Zuschuss für Essen und das Fitness-Studio sowie einen Bonus für ehrenamtliche Arbeit. „Ehrenamtler wissen, wie man im Team arbeitet. Das ist wertvoll für unser Unternehmen“, sagte Gerrit Terfehr, dessen Unternehmen sich neben den Bau von Einfamilienhäusern in Deutschland und den Niederlanden auf Senioreneinrichtungen insbesondere ambulant betreute Senioren-Wohngemeinschaften, spezialisiert hat.

Paschke lobte das Engagement. „Das gehört zu den Perlen in meinem Wahlkreis in Bezug auf Wertschätzung für die Arbeitnehmer und die Vorbereitung auf den demographischen Wandel“, sagte der SPD-Politiker.

25 eigenständige Handwerksbetriebe rund ums Bauen und Wohnen bieten im EDZ, das im Jahr 2000 gegründet wurde, alle Produkte und Dienstleistungen aus einer Hand an. „Die Synergie-Effekte sind groß“, sagte Gerrit Terfehr, der das Unternehmen gemeinsam mit seinem Vater Günter Terfehr führt. Der nächste Synergie-Effekt wird unter Umständen die Kinderbetreuung sein, heißt es in der Mitteilung.