Auch Jugend aus Lehe beteiligt Borsumer Nachwuchsangler holen Pokal zurück

Der Wanderpokal ging zurück nach Borsum. Foto: privatDer Wanderpokal ging zurück nach Borsum. Foto: privat

Borsum. Bei einem Gemeinschaftsangeln der Jugendabteilungen der Angelsportvereine Borsum und Lehe hat der Nachwuchs insgesamt 65 Kilogramm Fisch an Land gezogen.

Allein die Jugendlichen aus Borsum konnten bei ihrem „Heimspiel“ an der Lake 43,5 Kilo Fisch einholen. Bei zusätzlichen Geschicklichkeits- und Wettkampfspielen im Rahmen des in ein Abenteuerwochenende eingebetteten Gemeinschaftsangelns bauten die Borsumer ihren Punktestand in der Gesamtwertung weiter aus. Am Ende ging der Wanderpokal, der zuletzt zwei Jahre in Leher Besitz war, zurück nach Borsum.

Das Gemeinschaftsangeln fand bereits zum 10. Mal statt. 2015 soll es eine Neuauflage geben. Weitere Fotos gibt es im Internet auf www.angelsportverein-borsum.de


0 Kommentare