Niemand verletzt 15.000 Euro Schaden nach Garagenbrand in Rhede

Die Feuerwehr war mit 48 Einsatzkräften vor Ort. (Symbolfoto)Die Feuerwehr war mit 48 Einsatzkräften vor Ort. (Symbolfoto)
imago images/Martin Dziadek

Rhede. In Rhede ist am Samstag eine Garage in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand noch rechtzeitig löschen.

Wie die Polizei mitteilt, geriet gegen 17.25 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache die Doppelgarage eines Wohnhauses an der Straße Hogesand in Rhede in Brand. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehren aus Dörpen, Rhede und Heede waren mit i

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN