Das soll er bieten Neuer Autohof an der A31 in Rhede: Zeitplan, Ziele, Zapfsäulen

So soll er bei Fertigstellung aussehen: der neue Autohof im Gewerbegebiet an der A31 in Rhede.So soll er bei Fertigstellung aussehen: der neue Autohof im Gewerbegebiet an der A31 in Rhede.
Grafik: Firma Estate Render

Rhede. Sobald die Baugenehmigung vorliegt, soll es losgehen: Die Firmengruppe Wittrock aus Brual treibt die Planungen für einen Autohof im Gewerbegebiet an der A31 in Rhede voran.

Im vergangenen November stellte Geschäftsführer Helmut Wittrock erstmals die Ideen für einen Autohof auf der 2,7 Hektar großen Fläche, auf der sich seit 2008 die Wiro-Tankstelle befindet, der Öffentlichkeit vor. Jetzt konkretisierte er

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN