Infoveranstaltung am Mittwoch In Rhede regt sich Widerstand gegen das geplante Krematorium

Banner, Schilder und Plakate wie diese sind in den vergangenen Tagen an mehreren Stellen in Rhede platziert worden. Über die Osterfeiertage hat die Bürgerinitiative gegen das Krematorium einiges in Gang gesetzt.Banner, Schilder und Plakate wie diese sind in den vergangenen Tagen an mehreren Stellen in Rhede platziert worden. Über die Osterfeiertage hat die Bürgerinitiative gegen das Krematorium einiges in Gang gesetzt.
Hermann Hinrichs

Rhede. Wenn es nach dem Willen von Rat und Verwaltung in Rhede geht, soll die Einheitsgemeinde bald ein Krematorium bekommen. Im Vorfeld einer Informationsveranstaltung hat sich nun eine Bürgerinitiative gegen das Projekt gebildet.

Einstimmig hatte sich der Rat in seiner Sitzung am 25. Februar 2025 für den Bau eines Krematoriums hinter einer vorhandenen Waldfläche an der Borsumer Straße ausgesprochen. Seit knapp zwei Wochen liegen die Pläne jetzt öffentlich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN